Massage für Schwangere

Die Schwangerschaftsmassage findet in der Seitenlage statt und ist zu jedem Zeitpunkt der Schwangerschaft möglich. Die Behandlung hat das Ziel, Verspannungen zu lösen, die sich durch die veränderte Körperstatik ergeben, das Becken zu entlasten und die Wirbelsäule zu lockern. Auf diese Weise werden die Atmung erleichtert, hormoneller Stress gesenkt und die Durchblutung aller Gewebe gefördert. Typische Beschwerden sind Reizungen der Iliosacralgelenke, LWS-Syndrom, starke Spannungsmuster der Brustwirbelsäule, Nackenverspannungen, Kopfschmerzen und Wassereinlagerungen.

Zu Beginn der Sitzung wird eine ausführliche Anamnese erhoben, um alle relevanten Informationen über Symptome, die Vorgeschichte und mögliche Ursachen zu erfahren. Entsprechend Ihres individuellen Beschwerdebildes, wählt der Therapeut die geeigneten Techniken und Methoden aus. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Bei Risikoschwangerschaften sind körpertherapeutische Behandlungen generell kontraindiziert. Bitte holen Sie sich im Zweifelsfall eine Erlaubnis von Ihrem Arzt oder Ihrer Hebamme.

Für Selbstzahler gelten vergünstigte Preise. Im Falle einer Kostenerstattung wird das reguläre Honorar berechnet. Die Abrechnung erfolgt gemäß der Gebührenverordnung für Heilpraktiker (GebüH).

60 Minuten95 €
75 Minuten115 €
90 Minuten135 €
60 Minuten125 €
75 Minuten145 €
90 Minuten165 €

Die Kosten für die Behandlung bei einem Heilpraktiker werden von den privaten Krankenkassen, der Zusatzversicherung für Heilpraktiker und der Beihilfe teilweise oder ganz erstattet. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen leider keine Leistungen.

mehr dazu

Termin online buchen

Wir nutzen ein Online-Buchungssystem. Hier können Sie freie Verfügbarkeiten einsehen und Termine direkt mit dem Therapeuten Ihrer Wahl vereinbaren. Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich für die Terminvereinbarung genutzt. Sie erhalten zudem 24 Stunden vor Ihrem Termin eine Erinnerung per E-Mail. Sollte Ihr Wunschtermin nicht verfügbar sein, empfehlen wir Ihnen, eine kürzere Behandlungsdauer zu wählen. Gerne erreichen Sie uns auch telefonisch!

Hinweise

Bitte bringen Sie relevante diagnostische Dokumente zu Ihrem ersten Termin mit. Diese Behandlung ist kontraindiziert bei akutem Bandscheibenvorfall, arterieller Durchblutungsstörung, Verletzungen mit Hämatomen, starker Thromboseneigung, akuten Infekten und Fieber. Da Ihr Körper die gesetzten Impulse verarbeiten muss, kann eine Erstverschlimmerung auftreten. Diese klingt in der Regel nach 1 bis 2 Tagen ab. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Gutschein verschenken

Alle Behandlungen sind als Gutschein zum Verschenken erhältlich. Sie können Ihren Gutschein telefonisch, per E-Mail oder über das Kontaktformular bestellen. Gerne versenden wir den Gutschein per Post, entweder an Sie oder direkt an den Empfänger. Falls Sie den Gutschein in der Praxis abholen möchten, bitten wir Sie, hierfür einen Termin zu vereinbaren. Die Gutscheine sind für ein Jahr gültig und flexibel einlösbar. Termine können online oder telefonisch vereinbart werden.

Medizinische Massage

Die Medizinische Massage wird nur von fachkundigen Therapeuten durchgeführt …

Triggerpunkttherapie

Behandlung von schmerzhaften Kontraktionszonen, sogenannten myofaszialen Triggerpunkten …

Massage für Schwangere

Die Massage für Schwangere findet in der Seitenlage statt und kann zu jedem Zeitpunkt …

Kieferbehandlung (CMD)

Bei der Kieferbehandlung werden die Spannungsmuster im Kiefergelenk im körperlichen Gesamtkontext …

mehr dazu

Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage ist eine komplexe physikalische Entstauungstherapie …

mehr dazu

Klassische Massage

Bei der klassischen Massage werden spezielle Grifftechniken angewandt …

mehr dazu