Körpertherapie

Körpertherapeutische Behandlungen erweitern das Angebot um spezifische und weiterführende Therapieformen. Zu Beginn Ihrer ersten Behandlung wird eine Anamnese erhoben. Entsprechend Ihres Beschwerdebildes wird der parietale Bereich (Knochen, Muskeln, Sehnen), der viszeraler Bereich (Organe) sowie der craniosakralen Bereich (fluide und funktionale Verbindung zwischen dem Schädel und der Kreuzbein) einbezogen.


Kontraindikationen

Metastasierende Krebserkrankung, akuter Bandscheibenvorfall, Verletzungen mit Hämatomen, fortgeschrittene arterielle Durchblutungsstörung, Fieber, starke Thromboseneigung, entzündliche Hauterkrankungen, unverheilte Narben

Hinweise

Bitte bringen Sie relevante diagnostische Dokumente zu Ihren ersten Termin mit. Verzichten Sie vor Ihrem Termin auf koffeinhaltige Getränke und schwere Mahlzeiten. Eine Kostenerstattung ist nur möglich, wenn die Behandlung von einem Heilpraktiker durchgeführt wird.

Gutschein verschenken

Alle Behandlungen sind als Gutschein erhältlich. Sie können Ihren Gutschein telefonisch oder per Mail bestellen und auf Wunsch persönlich in der Praxis abholen. Bitte vereinbaren Sie hierfür einen Termin. Wir unterbrechen die laufenden Behandlungen nur ungern. Alternativ verschicken wir den Gutschein gerne per Post an Sie oder den Beschenkten selbst. Die Gutscheine sind flexibel einlösbar, Termine können ganz einfach online oder telefonisch vereinbart werden.